TEAM

Hand in Hand. Fokussiert. Ideenreich.

Thomas Killer

Profilfoto Thomas Killer

„Gemeinsam Ressourcen erkunden und sichtbar machen, um Möglichkeitsräume zu schaffen.“

 

Elf Jahre Berufserfahrung in der Psychosozialen Beratung und der Jugendhilfe haben mir gezeigt, dass das Arbeitsfeld stetig mit neuen Herausforderungen und Veränderungsprozessen konfrontiert ist. Die Weiterentwicklung der Jugendhilfe und deren Kooperationspartner ist für die Qualitätssicherung des Arbeitsbereichs äußerst bedeutsam und notwendig.

Dabei ist mir eines besonders wichtig: Probleme sind versteckte Möglichkeiten mit denen wir wertschätzend und sorgsam umgehen sollten. Der Mensch steht hierbei immer im Zentrum.

 

 

 

Zu meinen Qualifikationen zählen:

  • Leitungstätigkeit in einem multidisziplinären Beratungsteam
  • Mehrjährige Beratungserfahrung in der Psychosozialen Beratung mit dem Schwerpunkt Jugendhilfe und Kinderschutz
  • Supervisor, Coach und Organisationsberater im Sozialwesen

Zu meinen Arbeitsschwerpunkten gehören:

  • Supervision und Coaching im Sozial- und Gesundheitswesen mit Schwerpunkt Kinder- und Jugendhilfe und Kinderschutz
  • Führungskräfte-Coaching im Sozial- und Gesundheitswesen und in Non-Profit Unternehmen
  • Organisationsentwicklung im Sozialwesen
  • Gendersensible Beratung

 

Beruf und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildungen

2017 – 2020 Master Studium “Supervision, Organisationsberatung und Coaching”, Hochschule Kempten
2014 – 2016 Weiterbildung „Systemische Beratung in der Sozialen Arbeit“, BTS Mannheim
2006-2009 Bachelor Studium „Soziale Arbeit“, Hochschule Ravensburg-Weingarten

Berufserfahrungen

seit 2020 KILLER COACHING, Supervision und Coaching im Sozial- und Gesundheitswesen
seit 2020 Stellvertretende Bereichsleitung in einem Beratungszentrum / ASD in Stuttgart
seit 2013 Beratung für Männer* in Stuttgart
seit 2010 Sozialarbeiter im Allgemeinen Sozialen Dienst Stuttgart
2009 – 2010 Sozialarbeiter in der Tätigkeit eines Erziehers